Wrigley’s Hubba Bubba

Vom Produkt zur Marke

Kernzielgruppe: 10 – 12-Jährige

Erweiterte Zielgruppe: 6 – 12-Jährige

Die Erweiterung des Produktportfolios stellt den Marktführer in der Kategorie „Bubble Gum“ vor neue Herausforderungen. Die Bewerbung von Produktneuheiten hatte jahrelang für ausreichende Impulskäufe gesorgt, nun wurden die Grenzen dieser Strategie erreicht. Eine übergreifende Marketing-Mix-Strategie und die Entwicklung von neuen Potenzialen werden notwendig.

Anhand der von GarstenYoung durchgeführten SWOT-Analyse werden die Aufgaben für den Marketing-Mix definiert und mit umfangreichen Maßnahmen erfolgreich entwickelt und umgesetzt.


 

Momentuum Mobile

Medienkanäle und Kommunikationsthema
gezielt aufeinander abstimmen

Mit der neuen Strategie gewinnt  Hubba Bubba die Eltern als Gatekeeper zurück, erweitert die Zielgruppe durch ältere Kinder, entwickelt neue Verwendungsmomente, verstärkt den Impulskauf am POS und schafft neue Abverkaufszeiträume durch saisonale Produkte.

Momentuum_Mobile_Case_Study_Hubba_Bubba_GarstenYoung.jpg

 


 

Kommunikative Ansprache

"Der Mood-Boost-Effekt"

Kommunikative_Ansprache_Hubba_Bubba_GarstenYoung.jpg

Anzeige mit Tip-on in Micky Mouse, K-Club, Wendy etc.

 


 

Kommunikations-Mix-Prisma

Above the Line als Basis einer dreidimensionalen crossmedialen Strategie

Kommunikations_Mix_Prisma_Hubba_Bubba_GarstenYoung.jpg

GarstenYoung_youthbridge.jpgEinfühlen, verstehen und aktivieren

Insights im Kinder- & Jugendmarketing


GarstenYoung_Empathische_Analyse_Kompetenzen.jpgEmpathische Analyse

Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Kompetenzen


GarstenYoung_youthbridge_facebook.jpgYouthbridge

Empathischer Umgang mit Kindern und Jugendlichen


GarstenYoung_Arbeiten.jpgUnsere Arbeiten

Erarbeitet mit dem empathischen Marketing-System


Potenziale nutzen


GarstenYoung_Altersstruktur.jpgAltersstruktur

Alterspezifische Merkmale nutzen & relevante Themen ansprechen